02.10.2022 Headstar - Kopfimpulstest

Headstar - Kopfimpulstest

Headstar

Monokulares Messsystem zur Erfassung des Vestibulookulären Reflexes. Das System besteht aus einer ca. 60 Gramm (ohne Kamera und Blindabdeckung) leichten, flexiblen Freisichtmaske für den vKIT. Das Kameramodul kann dazu entweder auf dem linken oder dem rechten Auge angebracht werden. Durch die Blindabdeckung kann das zweite Auge abgedeckt werden. Damit ist dann die optionale kalorische Prüfung ebenfalls mit dem System durchführbar.

In dem Kamerasystem befinden sich neben der 200Hz Infrarotkamera zusätzlich ein Beschleunigungssensor und ein Gyroskop zur Erkennung des rechten bzw. linken Auges.

KALORIK & vHIT

Das System ist je nach Ausstattung grundsätzlich in der Lage die kalorische Prüfung (Automatische und manuelle Auswertung von Spontannystagmen; Lage- & Lagerungsnystagmen und kalorischer Messungen mittels Luft oder Wasser), den Kopfimpulstest der lateralen Bogengänge oder aller Bogengänge inkl. SHIMP Tests zu messen.

SHIMP

Die SHIMP (Suppression Head Impuls Paradigm) Funktion erweitert die diagnostischen Möglichkeiten des Kopfimpulstestes. Durch die SHIMP Funktion ist die Beurteilung einer evtl. vorhandenen vestibulären Restfunktionen möglich.
Die Messung ist dabei vergleichbar mit dem normalen Kopfimpulstest. In dem Kameramodul sitzt ein kleine LED, die der Proband während der SHIMP Messung fixieren muss.

  • Normalbefund lateraler Kopfimpulstest
    pat01 1

     

  • pat01 1

     

  • pat01 1

     

  • pat01 1

     

  • pat01 1

     

  • pat01 1

     

  • pat011 1

     

Produktinfo

Produktinfo Headstar (lateral)lupe  

Produktinfo Headstar (alle Bogengänge)lupe  

Drucken

Mack Medizintechnik GmbH Schirmbeckstr. 13 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
Tel: 08441-8089-0 Fax: 08441-8089-18 info@mack-team.de www.mack-team.de